Wir begrüßen Sie auf den Seiten des Turnverein 1886 Igstadt e.V.

Sport verbindet, baut Freundschaften und Zusammenhalt auf und macht in erster Linie Spaß!

 

Hier stehen für Sie allgemeine und aktuelle Informationen zu unserem Verein und unseren Angeboten bereit.

 

Probieren Sie doch einmal eines unserer Sportangebote aus und nutzen Sie unser Schnupperangebot. Wir laden Sie recht herzlich zum Probetraining ein! Unter +49 611 9505926 erfahren Sie mehr.

 

Vielleicht können wir Sie schon bald als neues Mitglied in unseren Reihen begrüßen?

Kursangebote

Wirbelsäulenregeneration

Wirbelsäulenregeneration nach Dr.med.Smisek
Rücken Aktiv-Bewegen statt schonen
Smisek.pdf
PDF-Dokument [336.6 KB]

Vinyasa Yoga

Der nächste Kurs beginnt am 30. März 2017. Anmeldungen bitte per E-Mail an vorstand@tv-igstadt.de

Neujahrsempfang 2017

Am 8. Januar 2017 lud der Turnverein 1886 Igstadt e.V. zum diesjährigen

Neujahrsempfang und ehrte viele langjährige Mitglieder.

                      der 1. Vorsitzende Erich Crecelius begrüßt die Gäste

 

Begrüßung und Jahresrückblick
Neujahrsempfang.pdf
PDF-Dokument [189.4 KB]

Ehrungen 25-Jahre Mitgliedschaft:

Rolf Etz, Christa Habel, Wilfried Jancke, Janine Kern, Philipp Lademann, Hildegard Onderka, Albert Schröder, Henning Schröder, Susanne Schwenke, Ernst Seibert, Christian Seifert, Björn Skornitzke, Daniel Weitz

 

Ehrungen 40-Jahre Mitgliedschaft:

Marc Göbel, Manfred Göbel, Gerhard Groh, Andreas Klein, Senta Knittel, Frank Kober, Dieter Müller, Horst Schreiner, Matthias Sternberger, Helga Thiel, Walter Thiel

 

Ehrungen 50-Jahre Mitgliedschaft:

Marion Brigulla, Gregor Crecelius, Jost-Peter Gabel, Burkhard Göbel, Renate Goebel, Manfred Habel, Petra Kern, Detlev Kern, Lothar Kittler, Helmut Kittler, Isolde Lang, Harald Poetzschke, Marianne Schmidt

 

Ehrungen 60-Jahre Mitgliedschaft:

Ernst Klein, Lieselotte Müller, Edgar Sternberger

 

Einige Jubilare konnten leider nicht an der Veranstaltung teilnehmen, einige Jubilare sind leider trotz Einladung nicht erschienen, schade!

Gisela Sternberger und Manfred Göbel wurden mit der Verdienstmedaille des Turnverein 1886 Igstadt e.V. ausgezeichnet.

Die neue FSJ-lerin des Turnverein 1886 Igstadt e.V.

Marie-Claire Göbel

Hallo, mein Name ist Marie-Claire Göbel und ich bin die diesjährige FSJlerin beim TV Igstadt. Neben dem Verein bin ich zudem auch in der Kita und der Grundschule tätig. Ich bin 18 Jahre alt und mache Leichtathletik sowie Tanzen. Da ich selbst auch aus Igstadt komme und hier in den Kindergarten und die Grundschule gegangen bin, freue ich mich umso mehr auf eine Zusammenarbeit und bin gespannt, welche Erfahrungen ich aus diesem sozialen Jahr mitnehmen kann. 

Kindermaskenball 2016

Bericht und Bilder von der Sportabzeichenabnahme 2015

besondere Ehrung für unseren Ex-1. Vorsitzenden

Unser ex-1. Vorsitzender Klaus-Peter Feldmann wurde vom Vorsitzenden des Turngau Mitteltaunus, Herrn Rolf Byron, für seine jahrzehntelange ehrenamtliche Tätigkeit im Turnverein 1886 Igstadt e.V. mit der goldenen Verdienstnadel ausgezeichnet.

Der Vorstand gratuliert seinem 1. Vorsitzenden zur silbernen Bürgermedaille

Zum Abschluss des 39. Wiesbadener Abends am 2. Dezember verlieh Oberbürgermeister Helmut Müller noch einmal seiner Anerkennung Ausdruck: „Es ist wirklich beeindruckend, welche unheimliche Bandbreite es im Ehrenamt gibt.“ Zuvor hatte Müller im Festsaal des Rathauses gemeinsam mit Stadtverordnetenvorsteher Wolfgang Nickel 30 Bürgern der Landeshauptstadt die Bürgermedaillen der Stadt in Gold und Silber verliehen.

Das Engagement reichte vom Einsatz für seinen Stadtteil über die langjährige Leitung eines Vereins, die Mitarbeit in sozialen Projekten oder das Engagement für Kultur bis hin zur Förderung der Bildungschancen für Jugendliche oder der Gründung einer Selbsthilfegruppe. „Sie bringen ihre Zeit aus eigenem Antrieb ein, aus Freude an der Sache“, nannte Müller das Element, das alle Geehrten in ihrem Engagement eint.

Zu den geehrten gehörte auch der 1. Vorsitzende des Turnverein 1886 Igstadt e.V., Klaus-Peter Feldmann (KPF). KPF ist seit 1964 Mitglied im TV Igstadt. Er gehört zu den Mitbegründern der Tischtennis- (1977), der Ski- (1989) und der Nordic-Walking-Abteilung (2004). Er war in verschiedenen Abteilungen des Gesamtvereins Abteilungsleiter: von 1977 bis 1983 und von 1985 bis 1986 in der Tischtennisabteilung und von 1989 bis 1995 in der Skiabteilung. Außerdem ist er seit 1977 als Übungsleiter in verschiedenen Abteilungen tätig. Von 1987 bis 1988 war er noch als Beisitzer im Vorstand und 1995 wurde KPF zum 2. Vorsitzenden gewählt. Diese Position begleitete er bis 2000. Seit 2000 ist er als 1. Vorsitzender nicht mehr wegzudenken. In seiner Position als 1. Vorsitzender war er die treibende Kraft in Sachen Hallenausbau und nach Fertigstellung des Geschäftszimmers führte er die regelmäßige Sprechstunde am Montag ein. Auch für die Einführung des FSJ im Turnverein zeichnet er verantwortlich und kümmert sich um die Betreuung unserer jährlich wechselnden FSJ-ler. 2010 übernahm er die Position des Vorsitzenden im Festausschuss für die 125-Jahrfeier 2011. Neben seiner Position als 1. Vorsitzender ist er zur Zeit auch noch als Versicherungsbeauftragter und im Bauausschuss tätig. Darüber hinaus war er noch von 1980 bis 1990 als Jugendtrainer bei der benachbarten Spielvereinigung tätig. Auch wenn es für KPF diesmal "nur" für Silber gereicht hat für "seinen" TVI ist er GOLD wert.